Über Kräuter

Blüten
Senf

Einfach seinen Senf dazugeben

„Musst Du auch noch Deinen Senf dazugeben?“ Wer kennt dieses Sprichwort nicht? Es hat seinen Ursprung in der vielfältigen Verwendungsmöglichkeit von Senf. Die scharfe Würzpaste lässt sich beinahe […]

Olivenöl

Wie erkenne ich gutes Olivenöl?

Olivenöl ist eines der gesündesten Öle, die wir für unsere Ernährung nuten können. Das weiß man inzwischen und grundsätzlich ist dies auch richtig. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass man […]

Hagebutte

Die Hagebutte

Die Hagebutte, mit dem Purpurmantel Rosa Canina Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm. Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um! So beginnt ein altes […]

Holunder

Holunder, wie kann er uns schützen?

Holunder Sambucus nigra Ein weit verbreiteter Spruch lautet: „Vor dem Holunder musst Du den Hut ziehen!“ Nun, auch wenn sich die Zeiten geändert haben und die Menschen eher […]

ringelblume

Ringelblume

Calendula officinalis Wenn Männer sich bei einer Frau beliebt machen wollen, müssen sie stets die Wurzel der Ringelblume in einem violetten Tüchlein bei sich tragen. Dabei sollten sie […]

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse

  Kapuzinerkresse                                Tropaeolum majus Der Name stammt tatsächlich von dem Franziskanerorden der Kapuziner […]

Dost / Oregano

Dost „Zierde der Berge“

Dost Oreganum Vulgare Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „Zierde der Berge“. Dost  ist mehrjährig und zählt zur Familie der Lippenblütengewächse. Für seinen typischen […]

Mohn

Mohn – der schmerzlindernde Helfer

  Mohn         Papaver somniferum Blütezeit: Juni/Juli Wirkungen: schlaffördend, schmerzstillend, stopfend Boden und Standort: nährstoffreich, volle Sonne   Arten Weltweit gibt es etwa 100 Arten vom […]

Unkraut

Unkraut im Gemüsebeet

Im ersten Artikel dieser Reihe habe ich ein paar allgemeine Gedanken zum Unkraut im Garten angestellt. Dabei ging es mir darum, Dir zu zeigen, dass nicht jedes Pflänzchen […]

Giersch

Giersch

Giersch (Aegopodium podagraria) So mancher Gärtner schreit auf, wenn er den Namen Giersch auch nur hört. Versucht er doch bereits seit Jahren, das wuchernde Kraut aus seinen Beeten […]